Deine online Hundeschule bei Dog Insights

In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie Dog Insights aufgebaut ist und wie unsere online Plattform funktioniert. Zudem erklären wir dir, wie du als Hundeschule oder Hundetrainer/in, die ganzen Funktionen gewinnbringend einsetzen kannst.

Aufbau von Dog Insights

Kommen wir zunächst einmal zum Aufbau unserer online Plattform. Damit dieser Beitrag nicht zu kompliziert wird, lassen wir Technische Details außen vor und beschreiben die Struktur nur oberflächlich.

Dog Insights ist eine online Software, die zur Nutzung angeboten wird. Das bedeutet einfach ausgedrückt, dass alles Technische was zum Betreiben der Software benötigt wird, von Dog Insights geregelt wird. Der Zugang zu unserer Software wird als Cloud Service für dich als Hundeschule zur Verfügung gestellt. Alles was du benötigst, ist ein Zugang zum Internet und ein entsprechendes Gerät, z.B. Smartphone oder Laptop.

Du kannst also einfach deine Hundeschule virtuell bei Dog Insights einrichten und dich jederzeit von überall einloggen und unsere Funktionen nutzen.

Dein Account für deine online Hundeschule

Als nächstes kommen wir zur Einrichtung deines Profils für deine Hundeschule.

Wenn du dich bei Dog Insights mit deiner E-Mail-Adresse registriert hast, hast du zunächst einen persönlichen Account, bei dem du für dich privat die Funktionen unseres Hundetagebuches nutzen kannst. Um ein Profil für deine Hundeschule einzurichten, musst du einen weiteren Registrierungsschritt innerhalb unserer Webanwendung durchführen. Nachdem du die Daten deiner Hundeschule eingegeben hast, kannst du auch schon sofort loslegen.

Eine Hundeschule ist bei Dog Insights, also dein virtueller Bereich, den du als „echte“ Hundeschule oder Hundetrainer/in einrichten und verwalten kannst. Wenn du ein Team oder Mitarbeiter hast, kannst du ihnen natürlich auch Zugriff auf deine Hundeschule geben.

Wenn du Besitzer von mehreren Hundeschulen bist, kannst du einfach mehrere Hundeschulen bei Dog Insights einrichten, deinen Mitarbeitern Zugriffsrechte erteilen und somit den Überblick behalten.

Mitglieder deiner online Hundeschule

Alle deine Kunden können sich bei Dog Insights ein kostenloses Profil erstellen und die Hundetagebuch Funktionen nutzen. Du als Hundeschule kannst bei Dog Insights alle deine Kunden, die ein Profil bei Dog Insights haben, als Mitglied in deine Hundeschule einladen. Da es sicher auch Kunden gibt, die unsere Webanwendung nicht nutzen möchten, kannst du für diese Kunden ein virtuelles Profil in deiner Hundeschule anlegen, wodurch du die Verwaltungs- und Planungs-Funktionen trotzdem nutzen kannst.

Datenschutz und Transparenz

Du hast bei Dog Insights jederzeit die volle Kontrolle über deine Daten und die deiner Mitglieder. Alle Daten, die du bei Dog Insights einträgst, kann du auch wieder löschen. Somit kannst du auch einfach deinen gesamten Account löschen.

Die Server von Dog Insights stehen alle in der EU und können somit DSGVO konform betrieben werden. Für dich als Hundeschule bedeutet das, dass du Dog Insights auch völlig Datenschutz konform einsetzen kannst.

Mehr dazu findest du hier: Datenschutz und Auftragsdatenverarbeitungsvertrag bei Dog Insights

Dog Insights hilft dir gerne

Unser Team unterstützt dich natürlich gerne bei der Einrichtung unserer Webanwendung und zeigt dir, wie du die Funktionen nutzen kannst, ohne dass sie dir mehr Arbeit machen, als du vorher hattest 🙂

Bei einer online Demo zeigen wir dir alles was du wissen musst. Wenn du Interesse hast, schreib uns einfach eine E-Mail an pierre@dog-insights.de